Wer bin ich?

Mein Name ist Brigitta Ruff. Ich bin tätig als Lebenscoach und Kinesiologin. 

Ausserdem bin ich stolze Mutter von 4 erwachsenen Söhnen…

 

In meinem Leben gab es einige Brüche, immer wieder Veränderungen. Nicht, dass ich das bewusst gesucht hätte. Im Gegenteil, ich verwendete stets sehr viel Energie darauf einen Status Quo zu erhalten. Hatte meine innere Stimme auf lautlos gestellt… Wollte, dass es so bleibt wie es ist, ohne zu hinterfragen, wie es sich anfühlt für mich… So lebte ich sehr unbewusst, unreflektiert… Dadurch hatte ich auch nicht die Möglichkeit oder Fähigkeit, in der Situation authentisch und klar zu sein. Es kam wie es kommen musste, irgendwann ging gar nichts mehr… Es musste mehrmals soweit kommen, bis ich langsam begann aufzuwachen, bewusster hinzuschauen und hinzuhören, meine innere Stimme wieder (ein bisschen) lauter stellte… Doch immer noch konnte ich sie im Lärm des Alltags ganz gut ausblenden und überhören… Langsam begann ich zu verstehen… Doch auch damit kam ich noch nicht wirklich weiter… Immer wieder versank ich in meinen tiefen Löchern… Vom Wissen zum Bewusstsein – das war ein langer Weg… Mittlerweile lebe ich ganz gut damit, habe vieles nicht nur im Kopf sondern auch mit dem Herzen verstanden… Mein Leben ist um vieles bewusster, dadurch reicher, einfacher, vielfältiger, kraftvoller, gelassener, inspirierter geworden… Was nicht heisst, dass es weniger herausfordernd wäre, aber ich schaffe es immer besser, mich nicht über Gebühr zu fordern, mich nicht mehr dauernd im Unbewussten zu verlieren. Meine «schwierigen» Gefühle muss ich nicht mehr verdrängen, weil sie unbequem sind… Ich habe verstanden, dass sie gefühlt werden wollen und dann enorm an Gewicht verlieren… Dann sind auch die «angenehmen» Gefühle wieder richtig spür- und erlebbar… So ist meine Lebensfreude auch wieder zurück in mein Leben gekehrt, ich freue mich wieder an kleinen Dingen… Habe mein Leben zum x-ten Mal auf den Kopf gestellt, gerade fühlt es sich sehr gut an… Doch ich werde offen bleiben für weitere Veränderungen, nicht mehr krampfhaft am Bestehenden festhalten… Neugierig und interessiert, wohin es mich noch führt…